Die frohliche Wissenschaft by Nietzsche

Posted by

By Nietzsche

Die fröhliche Wissenschaft ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1887. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Show description

Read or Download Die frohliche Wissenschaft PDF

Best modern books

Labor Contracts and Labor Relations in Early Modern Central Japan (Changing Labour Relations in Asia)

In response to a suite of labour contracts and different files, this e-book examines the criminal, monetary and social relatives of labour as they constructed within the advertisement corporations of Tokugawa Japan. The city concentration is Kyoto, the cultural capital and smallest of the 3 nice towns of the Tokugawa interval, however the facts comes from a much broader quarter of business and chateau cities and rural villages in critical Japan.

Modern Chinese Defence Strategy: Present Developments, Future Directions

If China is still an enigma to many then chinese language defence coverage is the easiest hidden of its secrets and techniques. This e-book is an research of chinese language defence coverage and the modern significance of the 'people's struggle' method, exemplified from the revolution of 1949 to Vietnam. opposite to the commonly held view that defence modernisation needs to spell an finish to 'people's war', this research argues that the method will proceed, discovering new effectiveness via a combinaton of middle-range know-how and unconventional battle together with new makes use of for nuclear guns: 'guerrilla nuclear warfare'.

Additional resources for Die frohliche Wissenschaft

Example text

Gegen die Reue. − Der Denker sieht in seinen eigenen Handlungen Versuche und Fragen, irgend worüber Aufschluss zu erhalten: Erfolg und Misserfolg sind ihm zu allererst Antworten. Sich aber darüber, dass Etwas missräth, ärgern oder gar Reue empfinden − das überlässt er Denen, welche handeln, weil es ihnen befohlen wird, und welche Prügel zu erwarten haben, wenn der gnädige Herr mit dem Erfolg nicht zufrieden ist. 42. Arbeit und Langeweile. − Sich Arbeit suchen um des Lohnes willen − darin sind sich in den Ländern der Civilisation jetzt fast alle Menschen gleich; ihnen allen ist Arbeit ein Mittel, und nicht selber das Ziel; wesshalb sie in der Wahl der Arbeit wenig fein sind, vorausgesetzt, dass sie einen reichlichen Gewinn abwirft.

Die Menschen der Corruption sind witzig und verläumderisch; sie wissen, dass es noch andere Arten des Mordes giebt, als durch Dolch und Ueberfall, − sie wissen auch, dass alles Gutgesagte geglaubt wird. − Viertens: wenn "die Sitten verfallen", so tauchen zuerst jene Wesen auf, welche man Tyrannen nennt: es sind die Vorläufer und gleichsam die frühreifen Erstlinge der Individuen. Noch eine kleine Weile: und diese Frucht der Früchte hängt reif und gelb am Baume eines Volkes, − und nur um dieser Früchte willen gab es diesen Baum!

Wir werden einige Personen empfangen (Personen! − was würde jener alte aufgeblasene Frosch, der unter ihnen sein wird, sagen, wenn er diess Wort hörte! " − Diess heisst fürwahr eine Unhöflichkeit auf höfliche Manier sagen! Und vielleicht hat dieser Dichter für seinen Theil ganz Recht, unhöflich zu sein: man sagt, dass seine Verse besser seien, als der Verse−Schmied. Nun, so mag er noch viele machen und sich selber möglichst der Welt 22. 35 Nietzsche entziehen: und das ist ja der Sinn seiner artigen Unart!

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 38 votes