Das war ich nicht (Roman) by Kristof Magnusson

Posted by

By Kristof Magnusson

Show description

Read Online or Download Das war ich nicht (Roman) PDF

Similar war books

Iraq in Wartime: Soldiering, Martyrdom, and Remembrance

While U. S. -led forces invaded Iraq in 2003, they occupied a rustic that were at struggle for twenty-three years. but of their makes an attempt to appreciate Iraqi society and historical past, few coverage makers, analysts, and newshounds took into consideration the profound influence that Iraq's lengthy engagement with warfare had at the Iraqis' daily engagement with politics, with the company of dealing with their day-by-day lives, and on their cultural mind's eye.

Point Pleasant 1774: Prelude to the American Revolution (Campaign, Volume 273)

The single significant clash of Lord Dunmore's conflict, the conflict of aspect friendly was once fought among Virginian defense force and American Indians from the Shawnee and Mingo tribes. Following elevated tensions and a sequence of incidents among the yankee settlers and the natives, Dunmore, the final colonial governor of Virginia, and Colonel Andrew Lewis led armies opposed to the tribes.

A Stranger in My Own Country: The 1944 Prison Diary

'I lived an identical existence as every body else, the lifetime of traditional humans, the loads. ' Sitting in a jail phone within the autumn of 1944, Hans Fallada sums up his lifestyles less than the nationwide Socialist dictatorship, the time of 'inward emigration'. lower than stipulations of shut confinement, in consistent worry of discovery, he writes himself unfastened from the nightmare of the Nazi years.

The Chosen (The Raj Whitehall Series, Book 6)

Planted through interstallar probes on hundreds of thousands of human-occupied worlds, the downloaded personalities of Raj Whitehall and the traditional conflict computing device often called middle paintings for planetary harmony, getting ready these worlds for club of the second one Federation of guy. Excepton Visigar. On Visigar their paintings is to avoid harmony, for on Visigar a geographical region of vicious militarists is ready to begin the ultimate conflict to unite their international.

Additional info for Das war ich nicht (Roman)

Sample text

Chicago. Ich. Bald fand ich einen Gegner, der relativ stark spielte. Kurz nachdem es dunkel war, stand ich auf Gewinn. Ich ging auf den Balkon. Zählte, wie lange ich es dort aushielt, ohne zu zittern, barfuß und im T-Shirt. Normalerweise schaffte ich fünfzig Sekunden, manchmal siebzig. Vorhin hatten sie gesagt null Grad Fahrenheit. Minus 18 Grad Celsius. Ich rechnete das immer noch um. Neunundsechzig, siebzig, einundsiebzig, zweiundsiebzig. Ein Windzug ließ die Balkontür gegen den gummierten Rahmen schlagen, ein Mal.

Das Alte Land zum Beispiel, aus dem man mit Äpfeln oder Kirschen wiederkehrte, die allein deswegen besser schmeckten, weil man das Alte Land fast sehen konnte, wenn man an der Elbe flussabwärts blickte und sich vorstellte, dass da hinter der Airbuswerft Dinge auf Bäumen wuchsen. Einen Hund wollten wir trotzdem nie. Ich hatte Angst vor Hunden, Arthur Angst um seine Gemälde, die er »Arbeiten« nannte. Seit einigen Jahren malte Arthur nur noch monochrom. Warum ich zehn Jahre hier gelebt und mich dann heimlich aus dem Staub gemacht hatte, mag schwer zu erklären sein – unüblich ist es hingegen nicht.

Hund Leander lag so apathisch unter dem Küchentisch, dass ich mir vorstellte, sie hätten ihm etwas Beruhigendes ins Futter getan – und mir dasselbe wünschte. Noch enger wurde es dadurch, dass Gösta sich einen Weinkühlschrank mit stoßgedämpften Regalen und fünf individuell regelbaren Klimazonen gekauft hatte. Gerade als ich fragen wollte, ob wenigstens ich in das Weihnachtszimmer hinein- oder eigentlich nur hindurchdürfte, um auf dem Balkon eine Zigarette zu rauchen, bimmelte es. Gösta las die Weihnachtsgeschichte, schien nicht zu wissen, wo er aufhören sollte und las viel zu lang, bis er verwirrt an der Stelle abbrach, wo der alte Simeon das Jesuskind im Tempel von Jerusalem auf die Arme nimmt, während ich auf die Balkontür starrte.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 37 votes