Von Rom nach Amsterdam: Die Metamorphosen des Geschlechts in by Theresa Wobbe

By Theresa Wobbe

Als am 25. März 1957 die „Europäische Wirtschaftsgemeinschaft“ (EWG) gegründet wurde, verpflichteten sich die Mitgliedstaaten auf das Prinzip der Lohngleichheit für Frauen und Männer. In diesem Buch wird gezeigt, wie diese Vorgabe trotz der geschlechterpolitischen Stille der Nachkriegszeit verankert werden konnte und auf dem Weg von Rom nach Amsterdam verschiedene Metamorphosen erfahren hat. In einer institutionalistischen Sicht wird herausgearbeitet, dass die supranationale Gleichheitsidee in einem procedure, das selbst ständig im Wachstum begriffen ist, ebenfalls wächst und dass mit dem Vertrag von Amsterdam (1997) der Gleichheitsanspruch erheblich ausgeweitet wird. Dieser Wandel des Geschlechts ist Teil einer supranationalen Umcodierung der Gleichheit, die in eine übergreifende globale Struktur eingebettet ist.

Show description

Continue reading »

Regulaere Ausdruecke Kochbuch Edition by Jan Goyvaerts, Steven Levithan

By Jan Goyvaerts, Steven Levithan

Pressestimmen

"'Reguläre Ausdrücke Kochbuch' ist ein erstklassiges und direktes anwendungsbezogenes Kochbuch, das nahe zu alle Problemstellungen rund um reguläre Ausdrücke für Programmierer löst. Ein Buch für den täglich Bedarf auf dem Programmierschreibtisch." - mediavalley.de, Februar 2010Lesen Sie die ausführliche Rezension unter: http://www.mediavalley.de/page,427,regulaere-ausdruecke-kochbuch-goyvaerts-levithan-buchvorstellung,0,0,100,0,de.htm " Dank dieses gelungenen zweiteiligen Konzepts eignet sich das Kochbuch für beide: Den produktiven Programmierer, der rasch eine Lösung für die Praxis braucht, und den Einsteiger, der sich dem Thema Regex annähern möchte." - Linus Magazin - 04/10 "Das Buch zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es nebenbei ziemlich alle Fallstricke behandelt, über die guy als Neuling oft stolpert. so unterscheiden sich die Implemtierungen bei verschiedenen Programmiersprachen erheblich. Die Autoren liefern deshalb überall, wo solche Unterschiede zutage treten, Hinweise und Alternativvorschläge. Um es kurz zu machen: das Kochbuch gehört in die Werkzeugkiste jedes Entwicklers." - iX 8/2010

Kurzbeschreibung

Für Entwickler, die regelmäßig mit Texten arbeiten, sind reguläre Ausdrücke so lebensnotwendig wie die Luft zum Atmen. Doch wer sich nur oberflächlich mit diesem Hilfsmittel auskennt, gerät leicht in unangenehme Situationen. Selbst erfahrene Programmierer haben immer wieder mit schlechter functionality, falsch positiven oder falsch negativen Ergebnissen und unerklärlichen Fehlern zu kämpfen. Dieses Kochbuch schafft Abhilfe: Anhand von über a hundred Rezepten für C#, Java, JavaScript, Perl, personal home page, Python, Ruby und VB.NET lernen Sie, wie Sie reguläre Ausdrücke gekonnte einsetzen, typische Fallen umgehen und so viel wertvolle Zeit sparen.

Mit educational für Anfänger Falls Sie noch nicht -- oder nur wenig -- mit regulären Ausdrücken gearbeitet haben, dienen Ihnen die ersten Kapitel dieses Buchs als educational, das Sie mit den Grundlagen der Regexes und empfehlenswerten instruments vertraut macht. So sind Sie für die komplexeren Beispiele in den darauf folgenden Kapiteln bestens gerüstet.

Tricks und Ideen für Profis Auch erfahrene Regex-Anwender kommen ganz auf ihre Kosten: Jan Goyvaerts und Steven Levithan, zwei anerkannte Größen im Bereich reguläre Ausdrücke, gewähren tiefe Einblicke in ihren Erfahrungsschatz und überraschen mit eleganten Lösungen für quick jede denkbare Herausforderung.

Deckt die unterschiedlichen Programmiersprachen ab In allen Rezepten werden Regex-Optionen sowie Varianten für die verschiedenen Programmier- und Skriptsprachen aufgezeigt. Damit lassen sich sprachenspezifische insects sicher vermeiden.

Das Reguläre Ausdrücke Kochbuch behandelt unter anderem: * Grundlagen der Arbeit mit regulären Ausdrücken * Überprüfen und Formatieren von Eingaben * Verarbeiten von Wörtern, Zeilen, Sonderzeichen und numerischen Werten * Reguläre Ausdrücke in URLs, Pfaden, Auszeichnungen und im Datenaustausch * Fortgeschrittene Regex-Optionen * Programmiersprachenspezifische Unterschiede bei APIs, Syntax und Verhalten der regulären Ausdrücke

Show description

Continue reading »

Soziologie als Möglichkeit: 100 Jahre Georg Simmels by Cécile Rol, Christian Papilloud

By Cécile Rol, Christian Papilloud

Georg Simmels "Soziologie" (1908) hat auf die Begrifflichkeit und auf die Methoden des Faches in Deutschland sowie im Ausland tief gewirkt. In diesem Buch, das Simmel fünfzehn Jahre Arbeit abverlangt hat, verbindet sich in der examine des Gegenstandes die Konstruktion des soziologischen Blicks mit dessen praktischer Anwendung.
Was aber bleibt a hundred Jahre später von der "Soziologie"? Wie wird sie von den unterschiedlichen Spezialisten der Sozial- und Geisteswissenschaften wahrgenommen? Diese Fragen haben die Herausgeber Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlern in unterschiedlichen Ländern gestellt, um zu erfahren, wie sie Simmels "Soziologie" in ihre Arbeit und ihre tägliche Forschungspraxis einbeziehen.
Wegen ihrer Konstruktion und ihrer thematischen Vielfalt erweist sich die Soziologie oft als unvollendetes Werk. Die Autoren in diesem Band tragen dieser Unabgeschlossenheit Rechnung, indem auch sie dem Leser keine fertigen Analysen und Konstruktionen, sondern Einblicke in laufende Arbeiten auf verschiedenen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens bieten. Damit zeigen sie, wie fruchtbar die "Soziologie" für die zeitgenössischen Untersuchungen der Kultur und der Gesellschaft bleibt, und bieten gleichzeitig eine Einführung in die großen Themen der Disziplin an.

Show description

Continue reading »