Biographieforschung: Analyse der Berufslaufbahn von by Imke Haack

Posted by

By Imke Haack

Show description

Read Online or Download Biographieforschung: Analyse der Berufslaufbahn von Schauspielern (Forum Komparative Kasuistik 12) PDF

Best german_2 books

Studienarbeiten schreiben: Seminar-, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten in den Wirtschaftswissenschaften

Dieses Buch hilft Studenten und Studentinnen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Studienarbeiten erfolgreich zu schreiben. Es gibt detailliert Auskunft über die inhaltlichen und formalen Anforderungen, die an Studienarbeiten (Abschlussarbeiten wie Bachelor­arbeiten, Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Seminararbeiten, Hausarbeiten) gestellt werden, und erläutert die Gründe für formale Regularien in Prüfungsordnungen und Zitierricht­linien.

Methoden des fremdsprachlichen Deutschunterrichts: eine Einführung

A part of the "Fernstudienangebot" produced in Germany via specialists for academics and schooling majors all over the world. This fourth quantity provides old and present technique of educating overseas languages during the last a hundred years. The reader comes away built with standards for comparing present and destiny international language instructing methodologies.

Extra resources for Biographieforschung: Analyse der Berufslaufbahn von Schauspielern (Forum Komparative Kasuistik 12)

Sample text

Erfragt und näher beleuchtet werden sollen also in dieser Diplomarbeit die Selbststeuerungsprozesse, die die berufliche Entwicklung von Schauspielern beeinflussen und mitbestimmen. Beobachtbar sind hierbei insbesondere berufliche Entscheidungsmomente, Krisen und Wendepunkte. Wichtig erscheinen auch die individuellen Zielvorstellungen, die Selbstgestaltung des eigenen Lebens und die Persönlichkeitsentwicklung mit dem Schwerpunkt der beruflichen Identität. Individuelle Strategien sollen herausgefiltert werden, also: was macht diese Person anders als andere?

Werte bei der Arbeit zu Zufriedenheit führt. Um diese Ziele genauer zu analysieren, gibt es meist zwei unterschiedliche Herangehensweisen: entweder allgemeine Standards, wie beispielsweise die Bezahlung, oder subjektive Standards, wie persönliche Wertvorstellungen. Desweiteren unterscheiden sich die Theorien durch die mehr oder weniger differenzierte Beschreibung der AZ und durch ihre Terminologie. 1. Theorien der Arbeitszufriedenheit Die Theorien der Arbeitszufriedenheit lassen sich nach Fischer (1989a) unterscheiden in inhaltsbestimmte Theorien, kognitive Theorien und das Modell nach Bruggemann (1975).

Zusammenfassend könnte man sagen, daß die 1. Auswertungsphase der Einzelauswertung eines jeden Interviews dient, an deren Ende die zentralen Kategorien eines jeden Interviews stehen. In der 2. Auswertungsphase geht es um das Herausfiltern von inhaltlichen Themen, die dann den systematischen Vergleich mehrerer Interviews möglich machen. hi der 1. Auswertungsphase wird im 1. Schritt für jedes Interview ein Motto formuliert. Jaeggi und Faas (1991) bemerken dazu, daß die Formulierung eines Interviewmottos die Identifikation des Textes erleichtert.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 48 votes