Active Server Pages in 14 Tagen Inhaltsverzeichnis by Hettihewa S.

Posted by

By Hettihewa S.

Hinter dem Begriff energetic Server Pages (ASP) verbirgt sich Microsofts neueste Web-Server-Technologie und zugleich ein wichtiger Bestandteil der gesamten Active-Plattform-Strategie. ASP bringt allen Software-Entwicklern neue, faszinierende M÷glichkeiten zum Erstellen ansprechender, dynamischer und interaktiver web content. Zentrale Elemente dabei sind Microsofts net details Server (IIS) sowie Scriptsprachen wie VBScript, JavaScript (JScript) und Perl.Dieser Lehrband vermittelt in 14 Tageslektionen, die mit vielen Abbildungen, Beispielen und Programmiertips angereichert sind, alles Wesentliche rund um ASP. Anhand von Frage & Antwort-Sektionen sowie šbungsaufgaben am Ende jedes Kapitels k÷nnen Sie Ihren Wissensstand immer wieder �berpr�fen. Schon bald sind Sie ein professioneller Internet-Programmierer.1. Woche: Alle Grundlagen der ASP-Entwicklung wie der Einsatz von Script-Delimitern, HTML, der Umgang mit Dialogboxen, Eingabefeldern und ActiveX-Steuerelementen.Dazu im šberblick die wichtigen Bestandteile Request-, Response-, Server- und Utility-Objekt.2. Woche: Jetzt wird's produktiv - Datenbankentwicklung mit der Hilfe von ActiveX-Datenobjekten, Web-Applikationen mit ASP-Objekten, Erstellen eines CD-Katalogs auf der foundation von ASPs. Im Anhang schlie˜lich finden Sie ein Kapitel zu ˜VBScript f�r Einsteiger˜.Die Highlights: Entwicklung von lively Server Pages mit VBScript und PerlWeb-Applikationen, die Datenbankeintr"ge lesen, l÷schen und einf�genEinsatz von Custom-KomponentenAufbau eines E-Mail-GatewaysASP und Microsoft visible InterDevErstellen Sie eine CD-Katalog-DatenbankIm Buch: Lehrplan zum Herausnehmen"

Show description

Read or Download Active Server Pages in 14 Tagen Inhaltsverzeichnis PDF

Similar system administration books

Multimediale Client-Server-Systeme

Multimediale Client-Server-Anwendungen (insbesondere sog. wealthy net Applikationen) entwickeln sich rasant. Die Gründe hierfür sind steigende Bandbreiten im net, ausgereifte Kompressionstechnologien sowie leistungsstarke Endgeräte. Die Anwendungen sind mittlerweile so attraktiv, dass diese mit dem klassischen Unterhaltungsmedium Fernsehen konkurrieren können.

Apache: The Definitive Guide (3rd Edition)

Apache is way and away the main conventional internet server platform on this planet. this flexible server runs greater than half the world's latest websites. Apache is either unfastened and rock-solid, operating greater than 21 million websites starting from large e-commerce operations to company intranets and smaller pastime websites.

GlassFish Administration

Administer and configure the GlassFish v2 software server Get GlassFish put in and configured prepared to be used combine GlassFish with well known Open resource items equivalent to Open MQ, Open DS, and Apache lively MQ, and get them operating jointly in a loosely-coupled demeanour Configure source forms like JDBC, Java Connector structure (JCA), JavaMail periods, and customized JNDI supported in GlassFish to simplify source entry and integration safe, computer screen, troubleshoot, and music your program server example intimately to construct a strong construction surroundings in your Java EE structures, you wish an outstanding program server, and the abilities to regulate it.

Extra resources for Active Server Pages in 14 Tagen Inhaltsverzeichnis

Example text

Jedes Objekt wird durch Methoden definiert, die festlegen, auf welche Art und Weise Objekte mit anderen kommunizieren. Im weitesten Sinne gleichen Methoden Funktionen - im OOP-Umfeld nennt man sie jedoch Methoden. Zum Abschluß gibt es den Begriff der Collections oder auch Sammlung genannt. Darunter sind Gruppen von Objekten des gleichen Typs zu verstehen. Ein Objekt und eine Collection sind beides Container - jedoch unterschiedlichen Typs. Ein Objekt hat das Bestreben, mehrere Collections zu enthalten.

Ndern Sie als Internet-Informationsanbieter oft den Inhalt Ihrer Seiten, so ist es möglich, daß der User nicht immer sämtliche neuen Daten erhält. Die Eigenschaften Expires und ExpiresAbsolute teilen dem Client-Browser mit, wie lange die jeweilige Seite auf der lokalen Festplatte bzw. dem Arbeitsspeicher vorhanden sein soll. Ist keine Eigenschaft spezifiziert, so bleibt die Seite nicht im Cache des Client-Browsers. Expires = number number ist die Zeit in Minuten, bevor eine Seite gewissermaßen verfällt.

Es muß ein sichere Verbindung bestehen, um das Cookie an den Server zu senden. Cookies(cookiename)(keyname) = keyvalue Keys werden zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Kapitel besprochen. Sollten Sie mit der Programmiersprache Perl vertraut sein, so werden Sie feststellen, daß Cookies sehr stark Arrays ähneln. Sollte ein Cookie bereits existieren und Sie möchten diesem neue Keys oder Eigenschaften zuweisen, so müssen Sie die alten überschreiben. Da Cookies im Header gespeichert werden, müssen diese definiert werden, bevor der erste HTML-Tag im Script erscheint, es sei denn, daß Sie das Page-Buffering aktiviert haben.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 14 votes